Zum Inhalt

Zur Navigation

Neugründer-Aktion

Negativsteuer 2016 wieder erhöht

Ab 2016 beträgt die Negativsteuer bis zu 50% der gezahlten Sozialversicherungsbeträge, maximal € 400,--.

Auch geringfügig Beschäftigte, die Sozialversicherung  zahlen , erhalten die Negativsteuer.

Reichen Sie unbedingt Ihre Arbeitnehmerveranlagung beim Finanzamt ein!

Sie haben Fragen?

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.